• 1

Schnittstellen aller Art
Aus anderen Planungswerkzeugen übernehmen Sie Tag-Listen in logi.DOC, verwalten Mess-Stellen-Listen und nutzen diese in Ihren Plänen. Die offene Signaldatenbank-Schnittstelle erlaubt Ihnen auch die direkte Verbindung zu Ihren anderen Werkzeugen inklusive dynamischer, wechselseitiger Querverweise. Exportieren Sie nach XML oder übernehmen Sie die Pläne unmittelbar in die IEC 61131-3-Automatisierungsplattform logi.CAD.

Einmal erstellen - oft verwenden
Sie erstellen häufig ähnliche Funktionspläne? Profitieren Sie von Ihrer bereits geleisteten Arbeit und erzeugen Sie aus Ihrem "Fundus" neue Logiken und Funktionspläne. Der "Typical-Import" beschleunigt Ihre Arbeit um ein Vielfaches. Sie erledigen damit das Generieren vollständiger Funktionspläne aus unparametrierten Musterplänen oder bestehenden Projekten mit unvergleichlich weniger Aufwand - automatisiert und im Batch.

Exportmöglichkeiten und Weiterbearbeitung
Ihre Arbeit steht nicht nur auf Papier zur Verfügung. Umfangreiche Ausgabemöglichkeiten beschleunigen die Umsetzung von der Planung zur Realisierung durch eine einheitliche offene Datenbasis. Sie wissen, was, wo und wie viel an Soft-/Hardware (I/O, Schrankplatz) gebraucht wird.

Zukunftssicherheit und Investitionsschutz
Die plattformunabhängige Erstellung Ihrer Pläne sichert die in realisierten Lösungen getätigten Investitionen optimal ab. Die Erstellung eigener Vorlagen und Bibliotheken mit anwenderdefiniertem Hilfesystem erlaubt Ihnen ein effizientes Arbeiten - von Auftrag zu Auftrag. Durch die Unterstützung des standardisierten PLCopen-Formats "TC6 - XML" können Sie Ihre Pläne beliebig weiterverwenden.

Jürgen Huber
Jürgen Huber
+43 5 77147-41
Dieter Goltz
Dieter Goltz
+49 2173 9191-0
+49 172 2574800

logi.DOC Versionshistory

Neue Funktionen

Readme-Dateien für V5.8

Starten Sie mit der Datei Read1st.html.
Das Ende der Datei enthält Links auf weitere Versions-Informationen, z.B. Fehlerbehebungen, bekannte Probleme.