Am 29. Februar 2016 fand zum 15. Mal die Preisverleihung zum Ideen- und Gründerpreis des RIZ Niederösterreich statt.

Erstmals wurden dieses Jahr neben genialen Ideen von innovativen Start-Ups und Unternehmen auch kreative Jugendliche mit dem Jugendpreis gekürt. Wir waren mit dem Produkt logi.CAD 3 eines von 204 nominierten Unternehmen. Mit logi.CAD 3 gewannen wir in der Kategorie Geniale Forschung & Entwicklung den 2. Platz und sind somit zum zweiten Mal in Folge neben dem NÖ innovations Preis für KMU ausgezeichnet.

Urkunde und Scheck für das Preisgeld wurden von Landesrätin für Wirtschaft, Tourismus und Sport, Frau Dr. Petra Bohuslav im Landesmuseum St. Pölten an Wolfgang Zeller (Product Owner logi.CAD 3) und Matthias Jäger (Marketing Leiter) überreicht. Dieser Preis wurde von der Industriellenvereinigung Niederösterreich zur Verfügung gestellt.

Mit logi.CAD 3 wird unter dem Motto „Empower Automation“ an Lösungen gearbeitet, die für die Automatisierung unterschiedlichster Systeme eingesetzt werden - vom Mikrocontroller bis zum High-End Industrie PC.

Presseaussendung des RIZ Niederösterreich zum Ideen- und Gründerpreis